Tag: Krieg

Weil ich Geburtstag hab!

Jeden Morgen blicke ich aus meinem Fenster auf den wunderbaren See. Sehe Nebel hinweg ziehen oder glitzernden Wellenschlag. Und im Walnussbaum vor meinem Haus krächzen die Rabenkinder. Da ist soviel Frieden in diesen Morgenstunden. Und ich bin dankbar! Die Nachrichten verfolge ich schon seit Jahren nicht mehr. Ich möchte nicht abstumpfen. Ich hätte nie genügend Gesamtinformationen, um mir ein klares...

READ MORE Weil ich Geburtstag hab!

Und sie reichen übern Graben sich die Hand!

Was da gerade zwischen den Menschen im Iran und in Israel geschieht, finde ich herzerwärmend schön. Während die „da oben“ über Atomwaffen und drohende Angriffskriege spekulieren – wie üblich den Kollateralschaden Mensch ungerührt in Kauf nehmend… hat sich ein Israeli namens Ronny Edry mit seiner 5jährigen Tochter abgelichtet und mit der Message versehen: „Iraner – wir werden euer Land niemals bombardieren....

READ MORE Und sie reichen übern Graben sich die Hand!

Die Facebook-Welle: Kony’s tausende Kindersoldaten – Infos und Kritikpunkte

Da bleibt einem die Luft weg: In Uganda treibt ein Mann seit Jahrzehnten sein Unwesen: er heißt Kony und wird gerade über WorldWideWeb berühmt. Die von Kony angeführte „Lord’s Resistance Army“ hat geschätzte 66000 Kinder entführt und zu Soldaten gemacht und ist für die Vertreibung von 2 Millionen Menschen verantwortlich. Wer von euch hat schon von der KONY 2012 –...

READ MORE Die Facebook-Welle: Kony’s tausende Kindersoldaten – Infos und Kritikpunkte

Menschen wachzurütteln aus ihrer Gleichgültigkeit (Nachtwey)

Schon als ich den Film „War Photographer“ geschaut hatte, ging ich zutiefst erschüttert und auch beeindruckt von Nachtwey aus dem Kino. Als schweigsamer und stiller Mann, der er eigentlich ist, erstaunt er 2007 in einer TED-Konferenz mit seiner langen Rede. Er zeigt nur einen Bruchteil seiner Arbeit, doch das reicht aus, um aufs Gemüt und den Magen zu schlagen. Die...

READ MORE Menschen wachzurütteln aus ihrer Gleichgültigkeit (Nachtwey)