Themen: Liebe und Angst

angst-hilfe

Fütterst du den Angst-Tiger? Ist Hypochondrie gefährlich?

In mir wohnt ein kleiner Tiger. Der fauchte einmal ganz fürchterlich, dass ich ihm schnell etwas zu essen gab, damit er nicht noch seine Krallen ausfahren würde. Der Tiger aß zufrieden und konnte wachsen. Jedesmal wenn er seine Zähne zeigte oder brüllte, gab ich ihm etwas zu essen, und er wuchs immer weiter und wurde immer größer und furchteinflößender. Der

weiterlesen »
aufeinander-verlassen

Ist Liebe nicht einfach?

ich will immer alles schon vorher wissen. nicht mein Herz riskieren. nicht Vollgas geben, wenn ich am Ende mich um nen Baum wickeln würde… also, diese Angst ist da! dass ich mich öffne, verletzlich zeige, reinbegebe in die Ungewissheit … und dann könnte da ein Scherbenhaufen sein. Damit bremse ich mich dann selbst aus. Ein Deckel drauf auf die liebevolle

weiterlesen »

Themen: Gesellschaft

Kein Hauch von Leben – zur Ware degradiert

Ich wollte eigentlich nur eine Runde spazieren gehen. Zwischen all den Regenschauern hatte kurzzeitig die Sonne hervorgelugt. Und die Gelegenheit wollte ich wahrnehmen. Ich ging eine Landstraße entlang, die für den Autoverkehr gesperrt war und entdeckte dieses grüne, unscheinbare Gebäude, aus dem Tierschreie klangen. „Wertvoller Schweinebestand“ gab mir ein Schild zu verstehen. Wie gehen Menschen mit etwas um, was ihnen

weiterlesen »
bäckerei handwerksbäckerei

Altbacken: Es war ein mal ein Bäckereihandwerk

Ich gehe in den Supermarkt und dort gibt es seit ein paar Jahren diese super praktischen Selbstbedienungskästen. Brötchen, Brote, Küchelchen. Manchmal noch ganz warm. Und frisch? Wohl kaum.   Seit diesem Jahr studiere ich online Journalismus, um meine Schreibfertigkeiten ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Natürlich müssen da auch „echte“ Artikel her, neben den üblichen Blogbeiträgen. Mein erster Anlauf galt

weiterlesen »
jabberworks - sending love

Wieviel Charlie darf’s sein? Welchen Sinn haben Spott und Provokation?

Mein Freund Hardy fragt sich: „Bin ich wirklich Charlie?“ Und meint nach einigem Nachdenken: „Nein, ich bin immer weniger Charlie!“ Weil er nicht möchte, dass Meinungsfreiheit bedeutet, andere – und sei es nur mit dem Stift – anzugreifen und etwas, was ihnen heilig ist, zu verhöhnen oder zu verunglimpfen. Ich hab Hardy’s Gedanken mit großem Interesse gelesen. Das ist etwas,

weiterlesen »

Themen: Greifswald

Engagement und Ehrenamt in Greifswald – Projektübersicht Initiativen

Initiativen und Projekte in Greifswald Weltladen Greifswald verquer – Bildungsprojekt Angebot von Gruppen Workshops zu folgenden Themen : Essen-Macht-Hunger, Wasser, Kleidung, Kakao & Welthandel, Menschen-rechte, Afrikabilder und Migration-Flucht-Asyl Grypsnasen Clowns im Kinder-Krankenhaus De Käwer (wie: der Käfer) Verein für Umweltbildung und Umwelterziehung in Greifswald, Schulsozialarbeit (derzeit in der Käthe-Kollwitz Grundschule) , Umweltpädagogik Kabutze offene Nähwerkstatt   Volksküchen & Soli-Essen Voküs

weiterlesen »