Aktuelle Artikel

Schweine die bellen, beißen nicht.

Eigentlich hatte sich Janina (25) die Semesterferien ganz anders vorgestellt. Sommer, Sonne, Party – ganz bestimmt. Doch dann kam alles anders und plötzlich fand sie sich wieder als Zieh-Mami für zwei kleine Schweineferkel aus der Massentierhaltung.

Weiterlesen »

Liebe und Angst

Die verwundbare empfindsame Seele

Ich lese gerade, dass jemand, der eine empfindsame Haut, auch eine empfindsame Seele hat – wohingegen Menschen mit widerstandsfähiger Haut sich wohl so etwas wie ein „dickes Fell“ zugelegt haben. Ob so eine straffe starke Haut vielleicht einfach nur besser schützt und dahinter sich nicht auch eine empfindsame Seele verbergen kann? Ich weiß es nicht. Verwundung macht dich menschlich Aber ein

weiterlesen »

Hand in Hand auf dem Weg zur Koexistenz

Die Situation im Nahen Osten mag den Anschein erwecken, Juden und Araber seien so sehr verfeindet, dass ein friedliches Zusammenleben unvorstellbar ist. Von den acht Millionen Einwohnern Israels sind ein Fünftel Araber. Normalerweise leben die beiden Gruppen in komplett getrennten Welten. Sie sind Nachbarn, doch kennen sich kaum. Führen ihr eigenes Leben in separaten Gemeinschaften und schicken ihre Kinder in

weiterlesen »

Website Friedensprojekte Letspeace Let’s Peace

Ich arbeite gerade an einer Homepage über Friedensbewegungen und Organisationen in Israel und Palästina: LET#S PEACE Ich denke dass es enorm wichtig ist, sich auf Wege zu konzentrieren, die Frieden ermöglichen können. Wenn wir immer nur der Gewalt und dem Hass Aufmerksamkeit schenken, ist es kein wunder, dass wir irgendwann resignieren. Deswegen habe ich mich jetzt der Aufgabe verschrieben, Friedensprojekte

weiterlesen »

Selbststudium Fernstudium Studium Generale … von der BILDUNG im Alltag

Ich liebe es, meinen Horizont zu erweitern. Neue Dinge zu erfahren. Die Welt besser kennenzulernen. Und uns Menschen. Das Tolle an einem Studium ist diese hochwissenschaftliche Atmosphäre. Hier werden Zweifel zu Forschungsfragen. Hier entstehen nach der Beantwortung der Fragen wieder neue Fragen. Diese Heiligkeit des WISSENS und FORSCHENS. Nach dem, was die Welt „im Innersten zusammenhält“. Besonders beeindruckend finde ich

weiterlesen »

Ein mutiges Projekt von vier Freunden

Wow, kurz vor dem Schlafengehen bin ich eben noch auf ein super ambitioniertes Projekt gestoßen! Vier Freunde haben sich aufgemacht nach Guatemala um dort für fast 2 Monate (56 Tage) an der Armutsgrenze zu leben. Also in echter Armut. Die Menschen die dort leben, müssen mit einem einzigen Dollar pro Tag auskommen. Was heißt das, wenn man es mal am eigenen

weiterlesen »

Innere Reise