Aktuelle Artikel

Schweine die bellen, beißen nicht.

Eigentlich hatte sich Janina (25) die Semesterferien ganz anders vorgestellt. Sommer, Sonne, Party – ganz bestimmt. Doch dann kam alles anders und plötzlich fand sie sich wieder als Zieh-Mami für zwei kleine Schweineferkel aus der Massentierhaltung.

Weiterlesen »

Liebe und Angst

aufeinander-verlassen

Ist Liebe nicht einfach?

ich will immer alles schon vorher wissen. nicht mein Herz riskieren. nicht Vollgas geben, wenn ich am Ende mich um nen Baum wickeln würde… also, diese Angst ist da! dass ich mich öffne, verletzlich zeige, reinbegebe in die Ungewissheit … und dann könnte da ein Scherbenhaufen sein. Damit bremse ich mich dann selbst aus. Ein Deckel drauf auf die liebevolle

weiterlesen »
Frieden Ruhe Stille

Das Geschenk des Friedens

Ich habe die seltsame Angewohnheit, hin und wieder Geschichten aus dem Krieg zu lesen. Das macht mir keinen Spaß. Im Grunde will ich noch nicht einmal wirklich wissen, was alles Grauenvolles in der Welt geschieht oder passierte. Aber wenn mich die Stimmung packt, in der ich mit meinem Leben nichts anzufangen weiß… oder irgendwie das Gefühl bekomme, mir wachsen Probleme

weiterlesen »

Dein Gefühl bringt dich nicht um

Du bist auf deinem Jahrmarkt der Gefühle. Alles schreit wild durcheinander. Du siehst aufgerissene Münder, hörst wütende Stimmen, blickst in große traurige Augen, jemand zerrt an dir, ein anderer stellt sich dir in den Weg. Es ist laut, es ist eng, es ist unerträglich heiß. Dieser Jahrmarkt ist schrecklich, alles ist zuviel! Du willst hier fort! Das innere Chaos annehmen

weiterlesen »

Gesellschaft

Frieden Ruhe Stille

Das Geschenk des Friedens

Ich habe die seltsame Angewohnheit, hin und wieder Geschichten aus dem Krieg zu lesen. Das macht mir keinen Spaß. Im Grunde will ich noch nicht einmal wirklich wissen, was alles Grauenvolles in der Welt geschieht oder passierte. Aber wenn mich die Stimmung packt, in der ich mit meinem Leben nichts anzufangen weiß… oder irgendwie das Gefühl bekomme, mir wachsen Probleme

weiterlesen »

Das Huhn, oder das Ei?

Eine kleine kurze Reportage, und schon möchte ich mein Kaufverhalten von Grund auf umkrempeln. Es geht um das Huhn und auch um das Ei, denn in Deutschland stehen wir vor dem Problem, dass wir uns entscheiden müssen. Soll es ein Masthuhn sein, oder eine Legehenne? Wird es eine Legehenne, so werden kurz nach dem Schlüpfen Millionen männliche Küken aussortiert, und

weiterlesen »

Wozu ist das Leben da?

Vor kurzem kam ich in den Genuss, ein paar Tage lang am Leben einer Hauskatze zu teilzuhaben: Morgens schläft sie lange aus, dann isst sie etwas, geht kurz aufs Klo, um sich dann ein sonniges Plätzchen zu suchen, wo sie sich hinrollt und weiterschläft. Nach ein paar Stunden streckt sie sich in alle Richtungen, leckt sich das Mäulchen und putzt

weiterlesen »

Trostboxen für todunglückliche Eltern

Dass das Leben unberechenbar ist, zeigt sich manchmal im Krankenhaus auf der Station für Neugeborene und Babys. Ich habe gerade die Geschichte von Balduin gelesen, der 2008 im Alter von gerade mal vier Monaten gestorben ist. Foto: balduins-box.de Den Schmerz und die Ohnmacht, die Eltern in so einer Lage wohl empfinden, mag ich mir gar nicht versuchen auszumalen. Doch schlimmer noch:

weiterlesen »

Innere Reise

Greifswald