Die Autorin Gabriele Finck

Ich bin Gabi, lebe als Mediengestalterin und Journalistin in Greifswald und blogge über alle Themen der persönlichen (Weiter-)Entwicklung und Selbsterkenntnis.

Meine Freunde kennen mich als schrägen Vogel, der mit großer Neugier und vielen Fragen durch die Welt geht, immer bereit ist, das Schöne und Gute zu entdecken. Ich würde sagen, ich bin ein lebensfroher Mensch – aber es gibt auch eine sensible Seite, einen Angsthasen, in mir…

Ich habe immer davon geträumt, eines Tages wieder reisen zu können – durch meine Agoraphobie hatte sich mein Entdeckungsradius deutlich verkleinert – ich wollte und will die Welt entdecken, die Abenteuer erleben, die da draußen auf mich warten. Aber: ich hatte Angst, ich konnte nicht. Bis ich eines Tages gesagt habe: mir ist es wichtig, zu LEBEN, unterwegs zu sein – es bringt nix zu warten, bis meine Angst weg ist – dann bin ich alt und verrunzelt und habe keine Energie mehr zu reisen. Mir blieb keine andere Wahl, als dass ich meinen Traum wahr mache, auf Reisen gehe – mit der Angst im Gepäck! (Das heißt übrigens nicht, dass ich Weltenbummler geworden bin und ständig auf Achse bin – sondern es heißt, ich nehme mir die Freiheit, zu reisen, auch wenn es für mich nicht so leicht ist wie für manch andere…)

Dank an die Mitwirkenden

Besonders bedanke ich mich für die Unterstützung & Begleitung bei der Entstehung meines Buches bei Vera Weigelt, Mel Schmitt und Katharina Menzel – sowie für das große Engagement für den Pitchfilm bei Alexander Germer. Dass ich begeistert von den liebevollen tiefsinnigen Illustrationen von Kristina Kister bin, brauche ich ja eigentlich nicht extra zu erwähnen :D

gabi finck

Designed using Magazine Hoot. Powered by WordPress.