Seinen Traum verwirklichen – mit eigenen Händen etwas schaffen!

Ich bin gerade über die eine kleine Kurz-Dokuserie „Made by Hand“ gestoßen und freue mich über die Portraits von Menschen, die ihren ganz persönlichen Weg gehen. Der neueste Film handelt von einer Imkerin, die am Rand einer Großstadt Bienen züchtet.

Es ist für mich total inspirierend zu sehen, wie sie mit der ganzen Leidenschaft „ihre eigene Religion“ lebt. Das lässt mich wünschen eines Tages vielleicht genau DIE eine Sache zu finden, für die ich geboren bin, eine Aufgabe, die mich ganz ausfüllt und glücklich macht.

Welchen Traum hast du, den du leben willst?

Was flüstert dir das Leben nachts im Traum zu?

Wonach sehnt sich deine Seele?

 

3 Responses

  1. Hallo, bin ganz zufaellig auf deinen Blog gestossen, und zwar hatte ich in einem Deutschlehrbuch die Ueberschrift eines Artikels gelesen: Traeume nicht dein Leben, verwirkliche deine Traeume!
    Dann habe ich etwas mit Traum gegoogelt und bin auf diesen tollen Blog gestossen.
    Habe mir Andernach/Todmorden angeschaut. Super!
    Werde nachher weitere Artikel deines Blogs lesen.
    Viele Gruesse aus Japan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment